10.09.2015

Bettenbauen für die Flüchtlinge

Sondershäuser Helfer beim Betten bauen

Am Dienstagmorgen um 6:50 Uhr wurde der Ortsverband Sondershausen durch die Leitstelle Nordhausen per SMS bzw per Alarmmeldeempfänger alarmiert.

8 ehrenamtliche Helfer des Ortsverbandes konnten durch Ihre Arbeitgeber sofort freigestellt werden. Es ging nach Erfurt in die Messehalle um dort Betten für die ankommenden Flüchtlinge zu bauen. Es waren am Ende des Tages ca.300-350 Betten die die Sondershäuser Helfer mit Hilfe anderer Ortsverbände in der Messehalle Erfurt aufbauten und komplett mit Zudecken und weiterem Equipment bestückten. Gegen 17:00 Uhr war der Einsatz soweit beendet und die 8 Helfer konnten mit Ihrem MTW wieder in den Ortsverband nach Sondershausen fahren.

 

Text: Steffen Zeuner (BÖH) 

Bild: Helfer des OV SON

 

 


  • Sondershäuser Helfer beim Betten bauen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: