21.09.2015

Das Technische Hilfswerk zu Gast bei der Bundeswehr

Wie jedes Jahr ist der Ortsverband Sondershausen zu Gast bei den Kameraden der Bundeswehr zum "Tag der offenen Tür"

Gruppenfoto

Am 19.09.2015 fuhren 6 Helfer gegen 7:00 Uhr vom Ortsverband nach Bad Frankenhausen in die dortige Kaserne. Aufgabe wie jedes Jahr das THW präsentieren und die Technik zur Schau stellen. Mit dabei hatten die ehrenamtlichen Helfer den GKW I mit dem Notstromaggregat.

Angekommen in der Kaserne wurde Ihnen der Stellplatz zugewiesen. Als kleinen Höhepunkt hatten sich die Helfer etwas einfallen lassen. Mit Hilfe unserer Hebekissen könnte man theoretisch einen Panzer anheben. Nach Absprache mit dem dortigen Kommandeur erhielten wir einen Panzer Leopard II. Mit etwas Holz zum Sichern nahm die Idee schnell Form an und der Panzer hob sich aus seinen Ketten.

Gegen 16:00 Uhr fuhren die Helfer wieder in den OV und stellten die Einsatzbereitschaft her.

 

Text und Bilder: Steffen Zeuner ( THW)


  • Gruppenfoto

  • Hebekissen im Einsatz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: