26.05.2014

Verleihung des Ehrenamtspreises 2014

Ehrenamtspreis des Kyffhäuser Landkreises

Am Freitag, den 23.05.2014 fuhren 6 Abgeordnete der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk OV Sondershausen auf den "Burghof" am Fuße des Kyffhäuserdenkmales.

Grund war die Verleihung des 1. Ehrenamtspreises des Kyffhäuser. Nominiert war das THW in der Kategorie Kinder- und Jugendarbeit. Unter anderem gab es noch Kategorien wie zum Beispiel Sport, Heimat und Brauchtumspflege, Kultur und auch Brand- und Katastrophenschutz waren mit dabei.

Als erste Kategorie stand die Kinder- und Jugendarbeit zur Nominierung. Die Auszeichnung nahmen die Landrätin Antje Hochwind und der Vorstandsvorsitzende der Kyffhäusersparkasse Ulrich Heilmann sowie der Laudator vor. Laudator war Cornelia Kraffzick. Anerkannt wurde ganz besonders die Leistung in der Jugendarbeit. Aber auch die Leistung der Kameraden bei Ihren Einsätzen beim Brückenbau und Hochwasser in ganz Deutschland wurden hier geehrt.

 

Text: Steffen Zeuner (BÖH)

Bild 1 und 2: Christian Heyer (Gruppenführer 1. BGr)

Bild 3: Quelle (nnz Karl-Heinz Herrmann)


  • Ehrenamtspreis des Kyffhäuser Landkreises

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: